Seitenanfang
Logo Belsana
Topnavigation

Venengesund reisen mit BELSANA

22. Juni 2016

Auf Beinen in Bestform durch den Urlaub

BELSANA Reisestrümpfe ideal für unterwegs

Die schönste Zeit des Jahres beginnt oftmals mit stundenlangem Sitzen – zwar nicht im Büro, dafür aber im Flugzeug, Auto oder Zug. Für die Beine sind die lange Bewegungslosigkeit und die meist beengte Haltung auf Reisen eine große Belastung: Das Blut staut sich in den Venen. Bei der Ankunft am Urlaubsort deuten oft müde und schwere Beine sowie geschwollene Knöchel auf die verringerte Durchblutung hin. Reisestrümpfe von BELSANA beugen diesen Beschwerden sowie der Gefahr einer Reisethrombose aktiv vor, indem sie den Blutfluss in den Beinen unterstützen. Die Kniestrümpfe in Baumwolloptik für Damen und Herren sowie die eleganten Feinstützstrümpfe BELSANA 280den glamour gibt es exklusiv in der Apotheke.

Für die Durchblutung der Beine zählt jeder Schritt, denn beim Gehen massieren die Muskeln in den Waden die Venen in den Unterschenkeln. Dabei drücken sie das Blut entgegen der Schwerkraft nach oben. In den Gefäßen sorgen die Venenklappen dafür, dass das Blut nicht wieder zurück in die Füße fließt. Beim langen Sitzen funktioniert dieses bewegungsabhängige Transportsystem bestenfalls eingeschränkt. Blut staut sich in den Venen. Die Beine fühlen sich dadurch schwer und müde an, schmerzen, kribbeln oder schwellen an. Zudem begünstigt der Blutstau in den Beinen das Auftreten einer Venenthrombose, die im schlimmsten Fall zu einer Lungenembolie führen kann.

Zur Pressemeldung