Seitenanfang
Logo Belsana
Topnavigation

Kompressionsstrümpfe: Das richtige Maßnehmen

Die medizinisch korrekte Wirkung von Kompressionsstrümpfen ist davon abhängig, wie gut der Strumpf am Bein sitzt. Aus diesem Grunde müssen die Maße des Patientenbeines an fest definierten Punkten genommen werden. Die Fachberater Ihrer Apotheke verwenden zum Maßnehmen eventuell ein Maßbrett:

Die Maße korrekt zu nehmen erfordert eine ausführliche Unterweisung, die auch gesetzlich vorgeschrieben ist. D.h. wollen Sie als Apotheke Kompressionsstrümpfe abgeben, müssen Sie für die Zulassung bei der Apothekenkammer ein Zertifizierungsseminar vorweisen. BELSANA bietet regelmäßig im gesamten Bundesgebiet Seminare zu diesem Thema an. Ein Übersicht der Termine finden Sie hier.

Das BELSANA-Infoblatt zum richtigen Anmessen von Kompressionsstrümpen können Sie sich hier herunterladen:

Stützstrümpfe: Größenermittlung

Für Stützstrümpfe werden Schuh- bzw. Konfektionsgrößen als Grundlage für die Größenermittlung verwendet. Die einzelnen Tabellen finden Sie unter dem Preise im Fachkreise-Portal.

Ausnahmen:
Damit Knie-, Schenkelstrumpf oder Strumpfhose optimal passen, ist BELSANA 280den glamour so konzipiert, dass die tatsächlichen Umfänge und Länge die endgültige Größe bestimmen.
Hier werden an genau definierten Stellen, ähnlich wie bei Kompressionsstrümpfen, die persönlichen Maße genommen und mit der Größentabelle abgeglichen. So kann mit neun Kombinationsgrößen gewährleistet werden, dass BELSANA 280den glamour richtig sitzt und seine Stützwirkung effektiv entfalten kann.

Ähnliches gilt für unseren BELSANA sport pro. Für den besten Sitz und effektive Unterstützung beim Sport wird die Größe individuell nach dem Knöchelumfangsmaß und der Schuhgröße ermittelt.