Seitenanfang
Logo Belsana
Topnavigation

So haben Sie lange Freude an Ihren Strümpfen!

Pflegehinweise

  • Kompressionsstrümpfe und -strumpfhosen mit synthetischen Elastanfäden, wie sie bei BELSANA Strümpfen verwendet werden, sollten trocken gelagert und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden.
  • BELSANA Kompressionsstrümpfe sind weitgehend unempfindlich gegen Fette und Öle, wie sie z. B. in Salben vorkommen. Manche Inhaltsstoffe können jedoch das Garn angreifen. BELSANA empfiehlt daher die Verwendung von kompressionsverträglichen und -geprüften Hautpflegemitteln (z.B. Callusan). Medizinische Kompressionsstrümpfe mit silikonbeschichteten Haftbändern sollten jedoch nicht mit Lösungsmitteln, Salben und rückfettenden Waschlotionen und Cremes in Berührung kommen. Die Haftfähigkeit der Bänder kann sonst stark beeinträchtigt werden.
  • Einwandfreies Schuhwerk sowie sorgfältige Fußpflege schonen die Fasern und tragen so zu einer langen Lebensdauer Ihrer Strümpfe bei.
  • Abstehende Faserenden können zur Bildung von Faserknötchen (Pilling) führen. Dieses ist ein normaler Vorgang, der bei allen Textilien auftreten kann und ist kein Reklamationsgrund.
  • Defekte Strümpfe bitte nicht selbst reparieren! Eine fachgerechte Reparatur wird nur über die Apotheke gewährleistet.

Waschanleitung

Zur Erhaltung der Kompressionswirkung sollten Sie Ihre BELSANA Strümpfe sehr schonend behandeln:

  • möglichst tägliche Wäsche, mindestens jedoch jeden zweiten Tag
  • Wassertemperatur bis 40 Grad Celsius
  • Verwendung von handelsüblichen Feinwaschmitteln oder BELSANA Spezialwaschmitteln für Kompressionsstrümpfe
  • keine Weichspüler
  • gut ausspülen, aber nicht schleudern oder wringen - nur leicht ausdrücken
  • auf einem Handtuch an der Luft oder im Schongang Ihres Trockners trocknen
  • niemals bügeln
Waschzettel medizinische Kompressionsstrümpfe