Seitenanfang
Logo Belsana
Topnavigation

Venen-Walking – trendy & gesund

Eine besonders venengerechte Sportart ist das Walking. Durch den gesunden Gang wird die Muskelpumpe aktiviert und so auf natürliche Weise der venöse Rückfluss des Blutes zum Herzen angeregt, ohne dabei den Organismus oder das Venensystem zu überlasten. Das normale, etwas schnellere Gehen hat zudem den Vorteil, dass es für alle Menschen gleichermaßen geeignet ist.

Versuchen Sie bei der Walking-Technik Ihren eigenen Rhythmus zu finden und locker zu bleiben:

  • Gemäßigtes Tempo zu Beginn
  • Fersen bei leicht gebeugten Knien aufsetzen, Füße über die ganze Fußsohle abrollen,
    Fußspitze in Gehrichtung aufsetzen
  • Arme anwinkeln und gegengleich seitlich neben dem Körper mitschwingen
  • Schultern locker hängen lassen und den Brustkorb heben
  • Bewusst ein- und ausatmen – etwa vier bis fünf Meter nach vorne schauen
  • Durchhalte-Tipp:
    Trainieren Sie mit einen Walking-Partner. Auch geleitete Walking-Gruppen gibt es fast überall, z.B. bei Sportstudios, der VHS oder anderen Einrichtungen.