Risiko Thrombose

Risiko Thrombose

4 Warnsignale, die Sie unbedingt ernst nehmen sollten 


Am 13. Oktober findet der Welt-Thrombose-Tag statt. Eine Thrombose ist ein Gefäßverschluss durch ein Blutgerinnsel (Thrombus), der meist aufgrund von Blutstau in den Beinvenen auftritt. Diese Gefahr ist nicht zu unterschätzen, da immer das Risiko besteht, dass der Thrombus weitertransportiert wird und andere Gefäße blockiert. Thrombose ist die häufigste Ursache einer Lungenembolie, an deren Folgen in Deutschland jährlich rund 100.000 Menschen sterben. 


Warnsignale*:


  • Schwellungen am Fußknöchel, am Unterschenkel oder am ganzen Bein mit Spannungsgefühl sowie Blauverfärbungen der Haut am Bein
  • Schmerz in der Wade beim Auftreten
  • Überwärmung des geschwollenen Beins
  • Atemnot kann auf eine Lungenembolie hinweisen!

Suchen Sie bei derartigen Beschwerden sofort einen Arzt auf.


Die optimale Vorbeugung ohne Nebenwirkungen: BELSANA Reisestrümpfe. Informieren Sie sich in einer Apotheke in Ihrer Nähe und lassen Sie sich beraten. 


*www.risiko-thrombose.de