Kleiner Aufwand – große Wirkung:

Venengymnastik


Mit regelmäßiger Venengymnastik können Sie Ihre Beine fit halten. Das ideale Workout für Sportmuffel: ein paar Minuten täglich genügen. Bringe Sie Ihre Beine in Schwung!

Frau lockert Beine im Liegen

1. Aufwärmen 

Beginnen Sie immer mit dieser Übung: in der Rückenlage mit fließenden Bewegungen ca. 30 Sekunden lang „Radfahren“.

Frau dehnt Beine

2. Dehnen  

Schrittstellung einnehmen: Spannung in der Wade des gestreckten Beins 15 Sekunden halten, dann wechseln. 5 x wiederholen.

Frau macht Gymnastik im Sitzen

3. Abrollen 

Im Sitzen die Fersen im Wechsel heben und senken. 15–20 x wiederholen.

Frau im Storchengang

4. Storchengang  

Im Wechsel die Knie in einem rechten Winkel anheben. Die Ferse des Standbeines dabei anheben. 15–20 x wiederholen.

Frau hebt liegend rechtes Bein

5. Beinziehen

In Rückenlage im Wechsel das Bein an die Brust ziehen. 10 x wiederholen.

Frau macht Ruderbewegungen im Trockenen

6. Rudern 

Sitzend beide Beine gleichzeitig ausgestreckt anheben, dabei die Arme an den Körper ziehen. Dann Beine anwinkeln und gleichzeitig die Arme nach vorne ausstrecken. 5 x wiederholen.