Schluss mit geschwollenen Schwangerschaftsbeinen

Hor­mo­nel­le Schwan­kun­gen in der Schwan­ger­schaft be­wir­ken häu­fig, dass sich Was­ser in den Bei­nen ein­la­gert. Ge­schwol­le­ne Knö­chel und Bei­ne sind die Fol­ge. Fer­ner geht das ge­schwäch­te Bin­de­ge­webe oft­mals mit Blut­ge­rin­nungs­stö­run­gen ein­her, die das Ent­ste­hen von Krampf­adern und der oft un­ter­schätz­ten, aber durch­aus ge­fähr­li­chen Throm­bo­se be­güns­ti­gen. Vermeiden Sie diese Risiken mit medizinisch wirksamen Strümpfen von BELSANA. Speziell für die Schwangerschaft nur in Ihrer Apotheke.

Schwangerschaftsstrumpfhose

We <3 Mum­my Tights 

Mum­my Tights von BEL­SA­NA ha­ben ein ganz be­son­de­res Ex­tra: Das fle­xi­ble Kom­fort­leib­teil der Schwan­ger­schafts­strumpf­ho­sen wächst mit dem Ba­by­bauch. Da­durch kön­nen Sie die Strumpf­ho­se die gan­ze Schwan­ger­schaft über tra­gen! Der Shaping-Ef­fekt zau­bert ei­ne wun­der­ba­re Sil­hou­et­te und de­fi­nier­te Bei­ne und lässt sie fa­bel­haft aus­se­hen. Für ei­ne strah­lend schö­ne Schwan­ger­schaft!

Wohlfühlstrümpfe für die Schwangerschaft


Werdende Mütter kennen das nur zu gut: Sie möch­ten schick aus­ge­hen, pas­sen aber leider nach einem langen Tag in kei­nen Schuh mehr! Oder sie fühlen sich unwohl, aufgrund schwerer, geschwollener Waden. Unterstützen Sie Ihre Beine in der Schwangerschaft mit kompressiven Strümpfen für mehr Energie, Wohl­be­fin­den und zum Schutz vor Was­ser­ein­la­ge­run­gen (= Öde­men), Krampf­adern und Throm­bo­sen. 


Durch die na­tür­li­che hor­mo­nel­le Um­stel­lung er­hö­hen die Ve­nen, vor al­lem in den Bei­nen, ihr Auf­nah­me­ver­mö­gen für Blut und er­wei­tern sich deut­lich mehr als nor­ma­ler­wei­se. Gleich­zei­tig ver­schlech­tert sich die Elas­ti­zi­tät der Ge­fäß­wän­de. Die­ses un­güns­ti­ge Zu­sam­men­spiel – um so mehr, wenn Sie ei­ne erb­li­che Ver­an­la­gung für Ve­nen­schwä­che ha­ben – kann da­zu füh­ren, dass die Ve­nen­klap­pen, die für den Blut­trans­port Rich­tung Her­zen sor­gen, nicht mehr rich­tig schlie­ßen und das Blut statt des­sen in den Bei­nen ab­sackt. Auch der Druck der wach­sen­den Ge­bär­mut­ter auf die Be­cken­venen trägt sei­nen Teil da­zu bei. 


Beu­gen Sie ganz ein­fach vor! Mit kom­pres­si­ven Strümp­fen von BEL­SA­NA gehören geschwollene Beine der Vergangenheit an. Durch ih­ren kor­rekt do­sier­ten Druck er­hal­ten die aus­ge­dehn­ten Ve­nen­wän­de die nö­ti­ge Un­ter­stüt­zung und der Blut­fluss zum Her­zen wird ge­för­dert. Ideale Wellness für Ihre Beine. Da­mit Sie sich auch in der Schwan­ger­schaft rund­um wohl füh­len kön­nen!

Sportliche Tipps für wer­den­de Ma­mas

Auch wenn Sie während Ihrer Schwangerschaft ein größeres Ruhebedürfnis verspüren: Bleiben Sie aktiv! Bewegung hält Ihre Beine schön in Schwung und unterstützt Ihre Venen bei der Arbeit, das Blut zurück zum Herzen zu transportieren.


  • Sehr empfehlenswert: Schwimmen! Vorbeugend und bei bereits entstandenen Wasseransammlungen in den Beinen, ist dieser gelenkschonende Ausdauersport perfekt. Zusätzlich zur durchblutungsfördernden Bewegung bewirkt der leichte Druck des Wassers von außen eine positive Umverteilung der Gewebeflüssigkeit und regt die Nierentätigkei und damit die entlastende Wasserausscheidung an.
  • Aber auch im Sit­zen kön­nen Sie auf ein­fa­che Wei­se mit der Übung „Ab­rol­len“ die Ve­nen­pum­pe ak­ti­vie­ren und den Rück­fluss des Blu­tes zum Her­zen an­re­gen:
    Die Fer­sen im Wech­sel he­ben und sen­ken. 15–20 x wie­der­ho­len.
    Üb­ri­gens nicht nur wäh­rend der Schwan­ger­schaft. Die­se Übung kön­nen Sie auch da­nach und an je­dem Ort aus­füh­ren, bei­spiels­wei­se beim Fern­se­hen.

9-Mo­nats-Plan (nicht nur) für die Bei­ne:

  • be­que­me Schu­he mit mög­lichst fla­chen Ab­sät­zen tra­gen
  • aus­ge­wo­ge­ne Er­näh­rung – so tun Sie sich selbst und Ih­rem Kind das Bes­te
  • Le­gen Sie die Bei­ne hoch – das för­dert den Blut­rück­fluss und schafft Er­ho­lungs­pau­sen. Ide­al da­für sind ana­to­misch ge­form­te Ve­nen­kis­sen.
  • Ak­ti­vie­ren Sie al­le Sin­ne mit Far­ben und Düf­ten und schaf­fen Sie für sich und Ihr Kind ei­ne wohl­tu­en­de Um­ge­bung.
  • Ver­ges­sen Sie über die Mut­ter­freu­den nicht Ih­ren ei­ge­nen Kör­per. Gön­nen Sie sich die Zeit für ei­ne auf­merk­sa­me Kör­per­pfle­ge. Wenn Sie spe­zi­ell Ih­rer Haut et­was Gu­tes tun wol­len, emp­feh­len wir die pfle­gen­den Cal­lu­san Creme­schäu­me: z.B. Cal­lu­san MA­RES bei stra­pa­zier­ter, tro­cke­ner Haut. 

Rezeptfrei aus der Apotheke

Produktverpackung BELSANA 280den glamour

Blick­dich­te Schwan­ger­schafts­strümp­fe mit in­ten­si­ver Kom­pres­si­on

Verschreibungsfähig vom Arzt

Produktverpackung BELSANA microsoft

Me­di­zi­ni­sche Kom­pres­si­ons­strümp­fe für die Schwan­ger­schaft kön­nen bei ent­spre­chen­der In­di­ka­ti­on ver­schrie­ben wer­den. Fra­gen Sie Ih­ren Arzt!